Bachelorseminar "Information Systems" 2022

Beschreibung

Im Seminar „Informationssysteme“ werden aktuelle Themen aus dem Bereich der Wirtschaftsinformatik behandelt, die an der Schnittstelle von Technologie und Ökonomie angesiedelt sind. Beispielhaft seien hier die Themen Blockchain, Reputationsmechanismen, User-Generated Content, Assistenzsysteme und kontextsensitive Applikationen genannt.

Diese Themen werden von den Seminarteilnehmern aufgearbeitet, in einer Hausarbeit und einem Referat präsentiert. Darüber hinaus wird eine Projektarbeit angeboten, in der entweder ein Datensatz mit den Werkzeugen der multivariaten Statistik oder des maschinellen Lernens ausgewertet wird oder eine businessrelevante Fragestellung durch die Konzeption und Implementierung eines Prototypens gelöst wird. Eine Einführungsveranstaltung zum wissenschaftlichen Arbeiten informiert über die gewünschte Vorgehensweise.

Lernziele

Die Studierenden sind nach der Veranstaltung in der Lage

  • wissenschaftlich zu arbeiten (LGB-7)
  • im Team zu arbeiten (LGB-6)
  • aktuelle Themen im Bereich der Informationssysteme eigenständig aufzuarbeiten und zu präsentieren (LGB-1)
  • entweder Methoden der multivariaten Statistik auf Datensätze anzuwenden und managementrelevante Entscheidungen auf Basis der Analyse zu fällen (LGB-2)
  • oder kleinere Applikationen zur Lösung eines businessrelevanten Problems zu konizipieren und als Prototyp zu implementieren (LGB-5)
  • die Arbeiten vor Kommilitonen zu präsentieren (LGB-7)

Literatur

  • Kane, G. C., Alavi, M., Labianca, G. J., & Borgatti, S. (2014): What’s different about social media networks? A framework and research agenda. MIS Quarterly, 38(1), 275-304.
  • Webster, J., & Watson, R. T. (2002): Analyzing the Past To Prepare for the Future: Writing a Literature Review. MIS Quarterly, 26(2), 13-23.
  • Fleder, D., & Hosanagar, K. (2009): Blockbuster culture's next rise or fall: The impact of recommender systems on sales diversity. Management science, 55(5), 697-712.
  • Burtch, G., Ghose, A., & Wattal, S. (2013): An empirical examination of the antecedents and consequences of contribution patterns in crowd-funded markets. Information Systems Research,
    24(3), 499-519.

 

Link zu QIS

Top