Wirtschaftsinformatik 2

Beschreibung

Basierend auf der Vorlesung "Wirtschaftsinformatik 1" (OWIN) vermittelt dieser Kurs die Grundlagen von Informations- und Kommunikationssystemen (IuK-Systeme) und behandelt u.a. deren Entwicklung und Einführung in Unternehmen. Die Veranstaltung lässt sich grob in folgende vier Teile gliedern:

  1. Im ersten Teil werden Bedeutung und Charakteristika von IuK-Systemen in Unternehmen rekapituliert und eine kurze Einführung in die Unternehmensmodellierung gegeben.
  2. Der zweite Teil geht mehr ins Detail und widmet sich der Architektur und Funktionalität von IuK-Systemen. Es werden IS-Architekturen und entsprechende IS-Modelle diskutiert. Im Weitergang wird der Begriff des Data Mining eingeführt. In diesem Kontext wird den Studierenden ebenfalls das Konzept der Künstlichen Intelligenz und des Machine Learning anhand von Beispielen und Algorithmen vermittelt.
  3. In diesem Teil werden aktuelle Forschungsergebnisse und -entwicklungen im Bereich der IS-Forschung vorgestellt, sowie Kompetenzen im Projektmanagement vermittelt.
  4. Der vierte Teil adressiert die Entwicklung von IuK-Systemen und erläutert zunächst verschiedene Konzepte für das Management von IT-Projekten. Anschließend werden Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung vorgestellt. Da die Modellierung von IuK-Systemen ein integraler Bestandteil solcher Vorgehensmodelle darstellt, werden ebenso verschiedene Modellierungsansätze (z.B. zur objekt- und datenorientierten Modellierung) vermittelt. Als exemplarische Sprache zur Modell-Implementierung wird die Structured Query Language (SQL) behandelt. Ein Fokus in diesem Teil ist die Übertragung des erworbenen Wissens in lauffähigen Python-Code.

Link zu OLAT

Top